Bundesgartenschau

Das Motto der Buga 2009

Wie bei jeder Bundesgartenschau steht auch die BUGA 2009 in Schwerin unter einem bestimmten Motto bzw. gibt es ein durchgängiges Konzept, das den Rahmen für die Ausstellung von Pflanzen, Blumen und Gartenarchitektur umrahmt.

Bei der BUGA in Schwerin stehen gleich 3 Schwerpunkte im Vordergrund, die sie von allen anderen Gartenschauen in den 50 Jahren davor unterscheiden sollen. Erster wichtiger Schwerpunkt ist die historische Entwicklung der Gartenbaukunst vom 18. Jahrhundert bis heute, was insbesondere den Garten als Leitthema hervorhebt. Daher sind bei der Schweriner BUGA auch insgesamt sieben verschiedene Gartenanlagen:

  • Garten des 21. Jahrhunderts
  • Schlossgarten
  • Burggarten
  • Küchengarten
  • Ufergarten
  • Naturgarten
  • Garten am Marstall

zu besichtigen, erleben und bestaunen. Die BUGA 2009 ist zudem sehr kompakt angelegt. Mittelpunkt bildet dabei das Schweriner Schloss, welches sich in unmittelbarer Nähe zur Altstadt befindet. Daher ist die BUGA 2009 auch eine Gartenschau der kurzen Wege. Drittes Leitthema ist das Wasser, denn alle Gärten der Schweriner Schau werden am Wasser liegen.

Weitere Informationen zur Bundesgartenschau in Schwerin:

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>