Bundesgartenschau

Anfahrt nach Schwerin

Die Anfahrt bzw. Anreise zur BUGA 2009 in Schwerin ist auf vielen Wegen möglich. Mit dem Auto gelangen Sie über die Autobahnen A 20/A14 und A 24/A14 oder die Bundesstraßen B 104, B 106, B 321 nach Schwerin.

Mit dem Zug erhalten Sie aus Richtung Hamburg, Berlin, Rostock, Wismar, Parchim und Rehna eine Verbindung nach Schwerin. Vom Hauptbahnhof erreichen Sie die Gartenschau am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der Linie 1 in Richtung Endhaltestelle Hegelstraße fahren Sie bis direkt vor den BUGA-Haupteingang.

Das mitten in Schwerin gelegene Gartenschau-Gelände befindet sich direkt neben der Altstadt, daher ist das Parkplatzangebot sehr beschränkt! Wir empfehlen Ihnen daher als Besucher der BUGA 2009 in jedem Fall, den öffentlichen Nahverkehr für die Anreise zu bevorzugen.

Ihr Auto können Sie an einem Park+Ride Parkplatz abstellen, mit Bussen und Straßenbahnen gelangen Sie dann schnell und unkompliziert auf das BUGA-Gelände. Behinderte haben die Möglichkeit, ihr Auto direkt am Gelände abzustellen. Hierfür ist ein spezieller Berechtigungsausweis erforderlich, welcher beim Abstellen des Fahrzeugs auf einem Behindertenparkplatz gut sichtbar ausgelegt werden sollte.

Weitere Informationen zur Bundesgartenschau in Schwerin:

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>